Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der transportsysteme24-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Westfalia

Westfalia Anhängerkupplung bei Transportsysteme24 finden und bestellen

Die Westfalia Anhängerkupplung gehört zu den meistgekauften Anhängerkupplungen. Nicht umsonst ist Westfalia-Automotive der europäische Marktführer für Anhängerkupplungssysteme und Fahrradträger. Die erstklassige Anhängerkupplung der Marke Westfalia kann bequem online über Transportsysteme24 bestellt werden. Wir verschicken die gewünschte Westfalia AHK innerhalb nur eines Werktages an die angegebene Adresse. Mithilfe der beigefügten Montageanleitung lässt sich der Anbau unkompliziert selbst durchführen. Alternativ kann er in jeder Werkstatt in Auftrag gegeben werden.

weiterlesen

Topseller Produkte

Anhängerkupplung + 13 pol. Elektrosatz VW Tiguan (09.2007 - 04.2016)

Anhängerkupplung + 13 pol. Elektrosatz VW Tiguan (09.2007 - 04.2016)

abnehmbares Automatiksystem von unten gesteckt mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz

Hinweise beachten

statt 629,00 € 440,50 € *
Anhängerkupplung + 13 pol. Elektrosatz Nissan Qashqai (02.2014 - 07.2017)

Anhängerkupplung + 13 pol. Elektrosatz Nissan Qashqai (02.2014 - 07.2017)

abnehmbares Automatiksystem von unten gesteckt mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz

statt 558,00 € 375,00 € *
Anhängerkupplung + 13 pol. Elektrosatz Skoda Yeti (05.2009 - 12.2013)

Anhängerkupplung + 13 pol. Elektrosatz Skoda Yeti (05.2009 - 12.2013)

abnehmbares Automatiksystem von unten gesteckt mit fahrzeugspezifischem Elektrosatz

Hinweise beachten

statt 626,00 € 421,00 € *

Topseller Fahrzeuge

Warum eine Anhängerkupplung von Westfalia?

Westfalia hat die Anhängerkupplung erfunden und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Kupplungssystemen. Die Entwicklung der Kupplungen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie. Damit ist gewährleistet, dass die Produkte auch mit neuen Fahrzeugmodellen kompatibel sind. Das Sortiment von Westfalia Anhängerkupplungen umfasst starre, schwenkbare und abnehmbare Systeme. Außerdem werden Anhängeböcke mit Anschraubplatte für starre Kugelkopfkupplungen angeboten. Für Nutzfahrzeuge stellt Westfalia-Automotive Sonderlösungen her.

Welche Westfalia Anhängerkupplung passt zu welchem Anhänger?

Mit einer Westfalia Anhängerkupplung, gleich welchen Typs, lässt sich jeder herkömmliche Anhänger ziehen – egal, ob es sich um einen Wohnwagen, einen Pferdetransporter oder einen einfachen Transportanhänger handelt. Im Folgenden werden die verschiedenen Anhängerkupplungen vorgestellt.

Die beliebteste Baureihe von Westfalia ist die starre Anhängerkupplung, was nicht zuletzt am attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis liegt. Eine starre Anhängerkupplung wird einmal montiert und bleibt dann am Wagen. Eine solche Lösung eignet sich vor allem für Nutzer, die häufig Lasten mit einem Anhänger befördern. Einziger Nachteil: Die fest montierte AHK beeinträchtigt die Optik des Fahrzeugs dauerhaft. Wen das stört, für den ist eine schwenkbare oder abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia die bessere Wahl.

Welche Westfalia Anhängerkupplung passt zu welchem Pkw?

Für fast jeden Fahrzeugtyp ist eine Westfalia Anhängerkupplung erhältlich. Zu den wenigen Ausnahmen gehören Sportwagen – diese lassen sich in den meisten Fällen nicht mit einer Anhängerkupplung nachrüsten. Um die Suche nach einer kompatiblen Westfalia-AHK zu erleichtern, ist auf der Startseite von Transportsysteme24 eine Suchfunktion eingerichtet. Dort lässt sich der Fahrzeugtyp angeben und es wird daraufhin das passende Zubehör angezeigt. Und wer noch keinen Elektrosatz für seinen Anhänger hat, kann diesen gleich mitbestellen. Der Vorteil ist, dass auf Transportsysteme24.de die passenden Elektrosätze der jeweiligen Westfalia Anhängerkupplung zugeordnet sind. Westfalia Anhängerkupplung und Elektrosatz sind entweder als Komplettset oder einzeln bestellbar.

Wichtige Hinweise für die Stromversorgung des Anhängers mit Elektrosatz

Jeder Anhänger oder Fahrradträger muss an einen Elektrosatz angeschlossen sein, damit die folgenden Lichtfunktionen des Zugfahrzeugs betrieben werden können: Rücklicht, Bremslicht, Blinker und Nebelschlusslicht. Diese Funktionen sind bereits mit einem 7-poligen Elektrosatz gewährleistet. Neuere Fahrzeug- und Anhängermodelle werden mit einem 13-poligen Elektrosatz verbunden. Mit diesem erkennen Assistenzsysteme wie ESP und elektronische Einparkhilfe den Anhänger.

Der 13-polige Elektrosatz gewährleistet auch die Stromversorgung des Anhängers selbst, um etwa die Innenbeleuchtung eines Pferdeanhängers oder die Elektrogeräte in einem Wohnwagen betreiben zu können. Außerdem steuert der 13-polige Elektrosatz die Rückfahrscheinwerfer. Für einen Fahrradträger ist die Verwendung eines 13-poligen Elektrosatzes gesetzlich vorgeschrieben.

nach oben