Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der transportsysteme24-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos OK

Elektrosatz 13-polig

Anhänger-Stecker (13-polig) bekommt man bei Transportsysteme24

Um die Bordelektronik eines Pkws mit einem Anhänger verbinden zu können, wird grundsätzlich ein Anhänger-Stecker (ob nun 13-polig oder 7-polig) benötigt. Ein solcher Elektrosatz (z. B. 13-polig) sorgt für die Steuerung der Anhängerlichter und der übrigen Anhängerelektronik. Auf www.transportsysteme24.de sind passende Stecker für Anhänger, egal ob 13-polig oder 7-polig, einzeln bestellbar. Außerdem führen wir Komplettsets, die alle Komponenten beinhalten, die zum Ziehen eines Anhängers benötigt werden.

Für den Fall, dass bislang weder eine Anhängerkupplung noch der dazugehörige Elektrosatz vorhanden sind, empfehlen wir unsere Komplettsets. Mit diesen geht man auf Nummer sicher, dass alle Komponenten zueinander passen. Um herauszufinden, welches Komplettset zum jeweiligen Pkw-Modell passt, lässt sich bequem unsere Suchmaschine auf der Startseite nutzen. Dort gibt man einfach den genauen Fahrzeugtyp an. Die Suchmaschine gibt dann alle passenden Zubehörteile innerhalb des Shops aus. Falls also lediglich ein Anhänger-Stecker, der 13 polig ist, gesucht wird, ist folgendermaßen vorzugehen: Zunächst erfolgt die Eingabe des Pkw-Typs in die Suchmaske. Dann ist mittig der Reiter „E-Sätze einzeln“ anzuklicken. Anschließend lassen sich im Bereich darunter jeweils eigene Felder für einen E-Satz mit 13 oder 7 Polen aufklappen. Hier kann dann der gewünschte E- Satz, der 13-polig ist, angeklickt werden, um weitere Informationen dazu angezeigt zu bekommen.

weiterlesen

Worin unterscheiden sich ein 7-poliger und ein 13-poliger Elektrosatz?

7-polige Elektrosätze sind solche, die vor allem bei älteren Anhängermodellen zum Einsatz kommen. Für die gesetzlich vorgeschriebene Grundbeleuchtung, über die jeder Anhänger mindestens verfügen muss, reicht der 7-polige Elektrosatz aus. Eine Ausnahme ist der Fahrradheckträger: Für diesen schreibt der Gesetzgeber vor, dass der dazugehörige E-Satz 13-polig sein muss.

Ein Elektrosatz, der 13-polig ausgeführt ist, kann beim Anhänger neben der Grundbeleuchtung (Rücklichter, Bremslichter, Blinker und Nebelschlusslicht) noch zusätzliche Funktionen speisen bzw. steuern. Das sind zum Beispiel die Rückfahrscheinwerfer, die Dauerstromversorgung für einen Wohnwagen oder die Innenbeleuchtung eines Pferdetransporters. Nach 2011 gebaute Anhänger sind grundsätzlich für einen Elektrosatz mit 13-poligem Stecksystem ausgelegt. Wer eine Anhängerkupplung (AHK), die 13-polig ist, mit einem 7-poligen Stecker auf der anderen Seite verbinden möchte, kann mit einem Adapter arbeiten. Die Überbrückung zwischen 7-poligen und 13-poligen E-Sätzen funktioniert in beide Richtungen.

Kann ein Anhänger-Stecker (z. B. 13-polig) selbst angebracht werden?

Jeder Elektrosatz einer jeden Anhängerkupplung kann selbst angebracht werden – ein gewisses handwerkliches Geschick vorausgesetzt. Neben der bloßen Pin-Belegung gibt es noch einige weitere Dinge, die bei der Montage zu beachten sind. Daher ist ein Termin bei der Werkstatt des Vertrauens ratsam, wenn man sich bezüglich der Montage unsicher ist. Unsere Anhänger-Stecker für 13-polige Anhänger werden zusammen mit einer Montageanleitung versendet. Über unsere Hotline unter der Nummer 069-298028770 sind weitere Hinweise und Informationen zu bekommen. Die Telefone sind Mo. bis Fr. zwischen 8 und 17 Uhr besetzt.

nach oben